Sicherheitsinformationen

Wie wichtig ist Ihr PC für Ihre tägliche Arbeit? Was bedeuten für Sie

  • ein Computer, der nicht funktioniert?
  • verlorene Dateien?
  • gestohlene Benutzernamen und Passworte?
  • Missbrauch Ihres Computers für fremde Zwecke?

Wenn diese Aufzählung für Sie eine Bedeutung hat, dann helfen Ihnen die folgenden Hinweise weiter.

 

Sicherheitslücken in Netzwerkprodukten

Verschiedene Netzwerkgeräte weisen erhebliche Sicherheitslücken auf, die durch Updates geschlossen werden können.

Nehmen Sie diesbezüglich mit mir Kontakt auf

 

Grundsätzliche Vorkehrungen

Ich beschränke mich hier auf allgemeingültige Hinweise in Bezug auf die Sicherheit von PCs und Anwendungen.

 

Antivirenprogramme

Stellen Sie sicher, dass ein aktuelles Antivirenprogramm installiert ist und dieses auch in kurzen, regelmässigen Abständen sich und seine Virenerkennungsmuster aktualisiert. Von Gratisvirenscannern rate ich grundsätzlich ab, da sie nicht die Sicherheit der besten kostenpflichtigen Antivirenprogramme bieten.

 

Firewall

Stellen Sie sicher, dass eine Firewall installiert und aktiviert ist und sich deren Regeln im Rahmen eines sicheren Betriebs bewegen.

 

Führen Sie "Windows Update" aus, damit Sicherheitslöcher in Microsoft-Produkten gestopft werden

Konfigurieren Sie Windows so, dass die Sicherheitsupdates automatisch heruntergeladen und installiert werden.

 

Prüfen Sie regelmässig alle installierten Anwendungen auf Updates

Viele Programme bieten eine Prüfung auf Updates an. Es ist wichtig, diese grundsätzlich zu aktivieren, weil dadurch Anwendungsfehler und Sicherheitsrisiken entfernt werden.

 

"Geheime Tricks", "Spezielle Software" usw. in Computerzeitschriften und Zeitungsbeilagen

Seien Sie zurückhaltend mit der Installation von "Tools", "Utilities", "geheimen Tricks", die in einigen Computerheften und -zeitungen beschrieben werden. Besonders Software, von der gesagt wird, sie beschleunige den PC, taugt meist nichts.

 

Rückrufaktionen und Fehlerbeseitigungen
Sicherheits- und Fehlerbehebungen an Geräten

Prüfen Sie regelmässig, ob bei Geräteherstellern Rückrufaktionen für Notebooks, Handies, Audioplayer, Netzteile, Ladegeräte, Akkus, Kabel, Router, Switches, NAS, Hubs, usw. vorliegen.

 

Zahlreiche Router verschiedener Firmen sind anfällig auf Angriffe von Unberechtigten. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf für eine entsprechende Kontrolle.

 

Support-Ende von Microsoft-Software

Infos über die Lebenszyklen aller Microsoft-Produkte

http://support.microsoft.com/gp/lifeselect

 

Diese Listen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Für die Richtigkeit dieser Angaben sowie allfällige Folgen aus deren Umsetzung übernehme ich keine Haftung.